Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft und deshalb ihr wertvollstes Gut. Bildungseinrichtungen sollten so organisiert sein, dass sie den veränderten Familienstrukturen Rechnung tragen. Bei der Erfüllung dieser Aufgaben sind Schulträger, Eltern und Lehrer Partner.

Angebotsstruktur:

An unserer Schule ist das Ganztagsangebot ein offenes Angebot von Montag bis Donnerstag. Das bedeutet, dass die Kinder, im Einvernehmen mit Ihren Eltern, frei entscheiden können, ob sie am Ganztagsangebot teilnehmen und an wie vielen Tagen.

Umsetzung:
 

13.00 - 13.45 Uhr     Mittagessen mit Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern gemeinsam z.Zt. Essen und vom Catering-Service mit zwei Menüs täglich zur Auswahl. Das Essen wird wöchentlich im Voraus bestellt. (Menüplan bekommen Schüler als Kopie zum Ankreuzen.)
13.45 . 14.30 Uhr     Hausaufgabenbetreuung durch Lehrer und pädagogische Mitarbeiter. Ziel ist, dass alle Kinder sorgfältig ihre Hausaufgaben erledigen. Dabei die nötige Hilfe erhalten und möglichst die Ergebnisse kontrolliert werden. Hausaufgabenhilfe soll Hilfe zur Selbsthilfe sein. Garantien, dass alle Schüler ihre Aufgaben vollständig in 45 Minuten schaffen, kann man nicht geben. Zeit für Erholung und Spaß bleibt hoffentlich auch, wie man auf den Bildern sieht.

 

16122008110
16122008111
16122008112
dg98NGtM
j6PzM49x